Das Unternehmen

Das Forsttechnische Büro Rosner wurde im Jahr 2003 gegründet und hat seinen Sitz in Horn, Niederösterreich. Unternehmensgründer und Geschäftsinhaber ist Dipl.-Ing. Stefan Rosner. Er ist studierter Forstwirt mit abgelegter Staatsprüfung für den höheren Forstdienst und beruflichen Erfahrungen sowohl in der Forstwirtschaft als auch in der Sägeindustrie.

Geführt wird das Forsttechnische Büro Rosner als Ingenieurbüro. Der Schwerpunkt der Unternehmenstätigkeit liegt in der forsttechnischen Betreuung, Organisation und Planung sowie in der forstlichen Vermessung. Hier werden die zentralen Leistungsbereiche wie Forstbetriebsleitung mit Übernahme sämtlicher forstlicher Administrationsarbeiten, Forsteinrichtungen, Forstkarten, Holzhandel und Stockkauf, Waldbewertung und forstliche Beratung in Spezialfragen abgedeckt.

Darüber hinaus sieht sich das Forsttechnische Büro Rosner als Ansprechpartner, Berater und Sachverständigenbüro für sowohl forstliche als auch fachübergreifende Themen. Als Kunden wollen wir Waldbesitzer, Privatpersonen und Unternehmen ansprechen. Sachverhalte wie Waldpflege, Waldkauf, behördliche Bestimmungen, Wildschadensbegutachtung oder Naturschutz können hier relevant werden.

Werdegang des Forsttechnischen Büros:

2003 Gründung des konzessionierten Technischen Büros für Forst- und Holzwirtschaft nach Ablegung der Gewerbeprüfung. Mitglied beim Fachverband Technische Büros – Ingenieurbüros

seit 2004 Führung des Technischen Büros auf nebenberuflicher Basis

seit 2010 Kooperation mit DI Gerhard Mayerhofer, Forsttechnisches Büro Mayerhofer GmbH

seit 2013 Führung des Technischen Büros Rosner auf hauptberuflicher Basis